Übungen

AUFWÄRMÜBUNGEN

Gerader Stoß, 15 Kugeln, Tempo 1 und 2, Stoppball, Nachläufer, eventuell Rückläufer
Diese Übungen werden die ersten 10 bis 15 Minuten trainiert. Diese Grundstöße sollten beherrscht werden, da man sie immer braucht. Durch die regelmäßige Wiederholung sind diese dann sofort abrufbar.

SPIELE UND REGELKUNDE

6er Ball, 7er Ball, 8er Ball, 9er Ball, 10er Ball, 14/1 endlos und weitere
Je nach Alter spielen wir mit unseren Kindern alle offiziellen Disziplinen, darüber hinaus auch weitere, die besonders für unsere Kleinen leicht zu erlernen sind. Einerseits bereiten wir sie damit auf das Turnierspielen vor und lernen ihnen nicht nur Spielregeln, sondern auch das sportliche Verhalten. Andererseits sollen die Kinder durch die verschiedenen abgewandelten Variationen auch Spaß haben und sich austoben dürfen.

LAGEÜBUNGEN / LAGESPIEL

Hierzu haben wir die verschiedensten Übungen und Spiele. Diese sind in einer Mappe zusammengefasst und werden entweder mit der Übungsleiterin trainiert oder den Kindern zum selbstständigen Lernen überlassen.

SONSTIGES

Target, Flaschenschwingen, Bopit, verschiedene Ballspiele, Springschnurspringen, Jonglieren, diverse Konzentrationsübungen (Zündhölzer ordnen, ABC rückwärts aufsagen, Texte verkehrt vorlesen, …) und vieles mehr.